Wer viel zu sagen hat, braucht mehr Platz als auf einer Etikette

Damit eine Marke wirkt, braucht sie Platz - für das Design, die Farben und die Bildsprache. Um zu vermitteln, was das Produkt besonders macht, braucht man außerdem Raum für Informationen. All das auf einem Etikett zu vereinen ist schwer – voll bedruckbare Verpackungen bieten neue Möglichkeiten für Emotionalisierung, Storytelling und die Überzeugung von Kund:innen.

5 Minuten Lesezeit

Kommunikation auf der Verpackung: Mehr als langweilige Pflichtangaben

Kommunikation auf der Verpackung klingt erstmal eintönig – zum Beispiel nach vielen Pflichtinfos wie Nährwertangaben oder Haltbarkeitsdaten, die man irgendwie in das Verpackungsdesign integrieren muss. Doch immer mehr Unternehmen entdecken die Verpackung als Chance zum Storytelling und grenzen sich durch überraschende Produktinfos, bunte Illustrationen, knackige Anekdoten oder Claims von ihrer Konkurrenz ab. Besonders im Kaffeebereich kommt der transparenten Kommunikation rund um die Themen Herkunft, Herstellung und Lieferkette eine ganz besondere Rolle zu. Denn je länger die Reise von Produkten und je größer der CO2-Fußabdruck, desto wichtiger werden Kund:innen Nachhaltigkeitsaspekte wie ein fairer Handel oder ein ökologischer Anbau.

Doch mit einer unbedruckten Verpackung und einem einzigen Label stößt man bei der Umsetzung aus Platzgründen schnell an seine Grenzen. Roberto Cascone von AMORI Coffee kennt dieses Platzproblem ebenfalls: Da seine alten Verpackungen unbedruckt waren, musste er sich auf die essenziellen Angaben beschränken: Den Namen des Kaffees, Single Origin oder House Blend, die Kaffeesorte, die Herkunft & Aufbereitung, den Geschmack und die Kontaktdaten.

Unsere Verpackung soll unsere grenzenlose Leidenschaft für guten Kaffee und den Süden Siziliens verkörpern. AMORI Coffee steht für so Vieles – das alles auf einem einzigen Label zu kommunizieren, ist fast unmöglich.

Roberto Cascone
AMORI Coffee

Natürlich gibt es noch einiges mehr über die Premiumkaffees von AMORI Coffees zu sagen – aber wer setzt schon gerne auf ein textüberladenes Etikett oder eine so kleine Schrift, dass die Angaben im Online-Shop gar nicht mehr zu erkennen sind? Für Roberto hat transparente Kommunikation oberste Priorität – gleichzeitig möchte er mit seinen Farben und dem richtigen Look & Feel eine aufregende Markenwelt mit hohem Wiedererkennungswert kreieren. Aus diesem Grund waren unbedruckte Verpackungen nicht mehr länger die passende Wahl für ihn. Und so machte er sich auf die Suche nach bedruckbaren Kaffeeverpackungen.

Kaffee hat eine lange Reise – Kund:innen über diese transparent zu informieren, ist für Roberto Cascone selbstverständlich.

Good-bye, überladene Labels – hello bedruckte Pouches!

Mit Packiro hat AMORI Coffee laut Roberto nun den perfekten Verpackungspartner gefunden und setzt bei seinen hochwertigen Kaffeesorten auf vollbedruckbare Blockbodenbeutel. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Die Verpackungen bieten vier bedruckbare Seiten und einen bedruckbaren Boden – so kann Roberto alle Informationen auf der Vorder- und Rückseite unterbringen, sodass die Verpackung im Gesamteindruck nicht überladen wirkt und genug Platz für seine Gestaltungvorstellungen bietet. Während die Rösterei auf der Vorderseite ihrer Verpackung Infos über den Name des Kaffees, die Herkunft, die Kaffeesorte sowie die Geschmacksrichtung kommuniziert, kann die Rückseite der Verpackung nun für detailliertere Angaben zum Kaffee dienen:

▪ Kontaktdaten, Informationen zur Zubereitungsart sowie einen Beschreibungstext über die Röstung

▪ Ausführliche Beschreibung des Kaffees und des Geschmacksprofils mit Angaben zum Körper, Aroma, Röstgrad, Crema und der Säure

▪ Infos zum Anbaugebiet, der Sorte und Farm, der Höhenlage, dem Prozess sowie der Ernteart

Ein weiterer großer Pluspunkt: Durch die Bedruckung der Pouches in individuellen Farbtönen, kann man die verschiedenen Kaffeesorten (Esspressoröstungen vs. Farmkaffees) nun noch besser voneinander unterscheiden. Dank der geringen Mindestbestellmenge von 500 Stück pro Design, hat AMORI Coffee bei allen Umsetzungen und Änderungen maximale Flexibilität: Auch eine kurzfristige Einführung von Limited Editions ist so in Zukunft easy umsetzbar.

Packiro Blockbodenbeutel bieten vier bedruckbare Seiten – so finden alle Infos & Designelemente ihren Platz!

Durch die bedruckbaren Verpackungen von Packiro haben wir mehr Gestaltungsfläche – nicht nur für alle Angaben zu unseren Premiumkaffees, sondern auch für unsere Farbwelten und Illustrationen, die AMORI Coffee für unsere Kunden direkt auf der Verpackung erlebbar machen.

Roberto Cascone
AMORI Coffee

Kund:innen können die Reise des Kaffees bis zur Farm zurückverfolgen - das schafft Vertrauen!

Du möchtest die Gestaltungsfläche von Kaffeeverpackungen endlich optimal nutzen?

Mach dir einen ersten Eindruck der Qualität unserer voll bedruckbaren Kaffeeverpackungen!