1. Schriften und Linien einfügen

Damit Texte auf deiner Verpackung gut zu lesen sind, sollte die Schriftgröße mindestens 6pt betragen. Bei dunklen Linien auf hellem Hintergrund stellst du die Dicke am besten auf 0,25 Punkt. Helle Linien auf dunklem Hintergrund sollten mindestens 0,5 Punkt betragen.

Standboden- und Blockbodenbeutel

In dem Video erfährst du, wie du Textelemente einfügst und worauf du bei der Dicke von Buchstaben und Linien achten musst.

2. Schriften einbetten

Das Einbetten von Schriften ist wichtig, da es sonst zu fehlerhaften Schriftverknüpfungen kommen kann und dein Artwork dadurch fehlerhaft oder gar nicht gedruckt werden kann. Bevor du das Artwork in deinem Kundenprofil hochlädst, ist also das Einbetten aller deiner Textbausteine der letzte aber sehr wichtige Schritt. Konkret bedeutet das, dass alle Schriften in Pfade umgewandelt werden müssen.

Standboden- und Blockbodenbeutel

In dem Video zeigen wir dir, wie du alle Schriften vor dem Hochladen deiner Datei in Pfade umwandelst und überprüfen kannst, ob es noch Schriften gibt, die nicht eingebettet sind.

Häufige Fragen zu Schriften und Linien

An alles gedacht?

Alle Schriften in Pfade umgewandelt?

Weitere Themen: